3 Antworten auf „2015-353“

  1. Ich habe da so ein Rezept von meiner Mutter, bei dem roter Heringssalat mit Rinderbraten oder sogar Rinderfilet kombiniert wurde. Heisst „Heringssalt a la Gustav Knuth“ (die Älteren unter uns erinnern sich….). Müsste ich auch mal wieder machen….
    Schönen 3. Advent! Und viele Grüsse, Brigitte

  2. Wir machen seid 30 Jahren zu Sivester
    Gustav Knuth Salat.
    Ohne Heringe mit Kalbsbraten und Schinken.
    Wurde bei uns Tradition und schmeckt so lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert