2016-265

Weg

Start in Monte Carasso, schweisstreibender Aufstieg durch Weinberge und Kastanienwälder auf den Spuren dieses Multis

Curzútt

Zwischenstation Curzútt – bis hierher könnte man auch mit der Seilbahn fahren (die zur Zeit aber oft ausgebucht ist)

San Bernardo

schöner Weg nach San Bernardo

Kohlenmeiler

Modell eines Kohlenmeilers

Ponte tibetano

das Ziel der Wanderung: die spektakuläre tibetanische Brücke, eine 270 m lange Hängebrücke (ein sehenswertes Video vom Bau gibt es hier!)

Helmut auf der Brücke

Helmut auf der Brücke

Kühlschrank

Nach dem längeren Abstieg über San Defendente Richtung Sementina Verblüffung, als wir am Weg oberhalb der Hungertürme auf diese Kühl-Gefrierkombi mit Getränken und Eis stoßen! Der direkte Abstieg nach Sementina ist übrigens laut einem  ebenfalls dort Rast machenden Wanderpaar sehr steil und weniger zu empfehlen.

Chiesa

Blick auf die Chiesa di ss.Trinitá auf der anderen Talseite, die wir beim Aufstieg besucht haben

"Helmut

Abends gönnen wir uns ein Essen im Da Gina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.