2017-77

Großbacktag, teilweise in 3 Backöfen gleichzeitig 😉

Kanelbullar Making of

Fluffig-weiche Kanelbullar oder Zimtschnecken nach Brot Brot Brot von Martin Johansson (ein Video vom Formen gibt's bei Pain de Martin), das Rezept hatte mich schon beim Kochfrosch angemacht 🙂 Anders als Kathi habe ich den Teig nach meiner Methode in der Kenwood geknetet: erst auf Stufe 1 alles außer der Butter zusammengeknetet, dann auf Stufe 2 die kalte Butter in Flöckchen eingeknetet. Der Teig löste sich am Schluss gut von der Schüssel, die gesamte Butter war inkorporiert.

Kanelbullar

Backzeit bei mir 12 Minuten bei 225°C

Bürli

Währenddessen wurden im Primus Schweizer Bürli nach einem Rezept vom Brotdoc gebacken, verwendet habe ich das Ruchmehl von Bongu.

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann.

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.