2018-109

Forellen-Tagine

Frisch ausgepackt und beim Aufschlagen gleich ein interessantes Rezept entdeckt: Forellen-Tagine in Honig & Orangenblüte: so schmeckt Marokko* Nur noch ein bisschen warten – am 1. Mai endet die Schonzeit für Forellen 🙂

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

2 Antworten auf „2018-109“

  1. Ich danke Dir sehr für diesen Post, wir alle als Kochbuch-Rezensenten, schauen immer nach einem neuen Buch, nicht schlecht, sonst hätte ich jetzt ein Problem mit mir selbst, allerdings stelle ich fest, die gute alte Tante „E&T“, weiß ihren Ruf zu verteidigen, kein Buch ist genauer als diese alte Tante, die es zudem geschafft hat, sich immer wieder neu zu erfinden. P.S. Herr Mälzer hatte bei seinen letzten Büchern immer ein „E&T“-Koch an seiner Seite und ich bin Abonnentin – wie Du – und ganz ehrlich darauf möchte ich nicht verzichten, es sei denn, dass Du mir diese Rezept verifizierst, dann wäre es OK für mich.

  2. Liebe Ira, das ehrt mich sehr 🙂 Ja, die e&t begleitet mich schon seit den 80er Jahren (mit einer kurzen Unterbrechung beim dritten Kind und simultanem Hausbau). Darin bildet sich deutlich ein Wandel bei den Rezepten ab, weg vom üppigen „2 Becher Sahne und 1 Becher Crème fraîche-Sauce“ hin zu leichten gemüsebetonten Gerichten. Tut uns ganz gut 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.