6 Replies to “2018-228”

    1. Inzwischen hab ich gehört, dass er erst seit kurzem bei Leuten hier in der Straße wohnt. Die haben noch weitere Katzen und da gab’s wohl Zoff untereinander, da ist er geflüchtet. Ich muss morgen mal Kontakt aufnehmen….

  1. Feriengäste von uns mit Katze einigten sich mit ihren Nachbarn wie folgt (nachdem diese die Katze recht erfolgreich abgeworben hatten). Morgens (wenn beide Besitzer arbeiten waren) von 8 Uhr bis 12 Uhr gehört den Nachbarn die Katze und mittags bis zum abend ist es dann wieder ihre … 🙂
    Fand ich sehr erheiternd und irgendwie salomonisch! Liebe Grüße an die Mietze – ein schönes Kerlchen ist er ja…

  2. hier im urlaub in der bretagne hat uns auch gleich Lulu, die katze unserer vermieterin adoptiert. hilft mir in der küche beim fisch, holt v vom meer ab und liegt dekorativ beim
    aperò auf der terrasse.

    1. Oh, hier herrscht große Bretagneliebe! Wenn’s von uns aus nur nicht so weit wäre… Und das Wetter vielleicht etwas besser – oder man zumindest eine Ferienwohnung oder ein Mobilhome hätte und kein Zelt, wie wir damals 😉 Gute Erholung weiterhin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.