2019-357

Lammknochen für Fond

weiter geht’s mit der Lamm-Verwertung: Helmut hat alle Knochen kleingesägt, ich röste die jetzt im Backofen kräftig an und koche sie anschließend lange aus, die Brühe wird dann kräftig reduziert.

Merguez abdrehen

Helmut macht Merguez

Merguez

fertig sind 3,6 kg 🙂

Zutaten Lebkuchen-Likör

Aus diesen Zutaten

Lebkuchen-Likör

wird ein Lebkuchen-Likör

4 Antworten auf „2019-357“

  1. Hallo liebe Petra,
    Schon lange bin ich heimliche Leserin und habe schon viel nachgekocht und gebacken.
    Alles funktioniert perfekt😀.
    Seit längerem bin ich auf derSuche nach einem Merguezrezept. Nach welchem wurstet ihr. Wir haben noch etliche Restdärme im Kühlschrank und würden diese gerne verwerten. Vielleicht kannst du ,ihr da weiterhelfen. LG von Eva aus dem Schwabenland

    1. Liebe Eva, so ganz glücklich sind wir noch nicht mit dem Rezept, was Helmut verwendet hat. Es stammt im Prinzip von hier
      https://www.dinnerumacht.de/selbstgemachte-merguez-wuerste-mit-quinoa-taboule-rouge/
      dort ist aber viel zu wenig Salz drin (der Salzgehalt bei Bratwurst bewegt sich allgemein bei 18-20 g Salz pro kg Fleisch), wir haben die Menge erhöht.

      Auch mit dem angepassten Rezept waren wir noch nicht 100% zufrieden. Wir sind also auch noch auf der Suche nach dem optimalen Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.