2020-119

nix Klopapier

An der Klopapier-Front sieht es immer noch mau aus…

Rhababer mit Wühlmauskörben

Die Wühlmauskörbe* sind eingetroffen, die neuen Rhabarberpflanzen können eingebuddelt werden (rechts Frambozen Rood, links Holsteiner Blut).

Blüte Idared

Der erste Apfelbaum, unser Idared, blüht

Digitaler Mini-Reiskocher

Frisch ausgepackt: ein neuer Hausgenosse, der digitale Mini-Reiskocher**, der auch persische Knusperkrusten beherrschen soll

Bratkartoffel-Merguez-Pfanne

Bratkartoffel-Merguez-Pfanne mit Paprika und Fenchel

Olivenbrot ohne Oliven

Ein weiterer Versuch mit Hefewasser zu backen: Olivenbrot (hier ohne Oliven) nach Dietmar Kappl

Brotfehler

Nachtrag: der Anschnitt zeigt einen heftigen Brotfehler, hatte ich so noch nie.

*[Werbung wegen Nennung der Bezugsquelle, Produkt wurde selbst gekauft]

**=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

3 Antworten auf „2020-119“

  1. wir haben auch einen reiskocher ( zufälligerweise von der gleichen marke…) und sind schwer beeindruckt! der reis wird perfekt, bleibt warm; der kocher ist pflegeleicht und einfach zu bedienen. ach ja, frühstücksporrige kann er auch, gemüse dünsten, dim sum
    garen; wir wollen unseren “ reisi“ nicht mehr missen!

    1. Ich bin ja auf die crispy (Tahdig-)Funktion gespannt! Einen großen (nicht digitalen) Reiskocher habe ich schon lange. Vor allem während der Zeit mit Guang Zhen war der heftig im Gebrauch, da gingen locker mal 500 g pro Mahlzeit weg 😉 Für uns zwei ist der aber einfach zu groß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.