2021-162

Kirschen

eine gute Handvoll musste mit: die ersten Kirschen dieser Saison

Rhabarberernte

noch nicht sehr üppig: die Rhabarberernte der im letzten Mai gepflanzten Staude Frambozen Rood. Die Holsteiner Blut daneben kümmert kläglich (Wühlmausschäden?)

abgefressenes Kartoffellaub

Fraßschäden auch am Kartoffellaub 🙁 Der Trieb lag lose auf dem Beet

Rhabarber-Käsekuchen

Rhababer-Käse-Streuselkuchen nach Dagmar (nur Mehl in den Streuseln, keine Stärke)

Jerk-Ribs

Helmut grillt jamaikanische Jerk-Ribs – sehr schön saftig, fallen vom Knochen

Festivals und Mango-Kohl-Salat

Dazu gibt es Festivals, ein frittiertes „Brot“ und einen frischen Mango-Kohl-Salat. Die Festivals schmecken zwar nicht schlecht, hätten wir aber gar nicht dazu gebraucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.