2021-275

Bei Kaiserwetter Ausflug ins wunderschöne Almenparadies Gaistal, wo eine ganze Reihe von gelösten Mysteries warten

Gaistal

Blick auf die Mieminger Kette

Tafel

Erinnerung an Ludwig Ganghofer, der viele Jahre im Gaistal lebte

Hier geht’s zu Almen, wohin man schaut

Herbe Enttäuschung am Anfang: unser geplanter Hinweg ist gesperrt, wir müssen den geplanten Rückweg Ganghoferweg hin- und zurückgehen 🙁

aber schnell sid wir durch die wunderbare Landschaft versöhnt

Alpenblumen

Enzian und Silberdisteln

Wettersteingebirge

auf dem Weg zur Gaistalalm

imposanter Solitärbaum

kurz nach der Tillfussalm kehren wir mit einer Schleife um

Leutascher Ache

dieser Ausflug hat kein gutes Ende genommen

Golfplatz

Abends dann Umplanung: der Koch im Hotel ist kurzfristig ausgefallen, wir bekommen einen Gutschein

Essen Greenvieh

fürs Restaurant Greenvieh am Golfplatz Mieming (was sich als durchaus nette Abwechslung darstellt!)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.