2022-245

Tomaten-Dokumentation 2022

Die alljährliche Dokumentation der 2022 angebauten Tomatensorten:
2 x Picolino, Ruthje, Appleberry Yellow, Ananastomate, Garance, Limoncito, Tirouge, Nepal, Gourmandia, Grüne Birne, Giano

Picolino ist hier der All time Favorite zum Rohessen, für Salate etc, Ruthje ist letztes Jahr dazugekommen. Tirouge (die geflammte) mag ich auch sehr gerne. Ganz klasse finde ich Garance, die ich dieses Jahr neu angebaut habe – die schmeckt wunderbar säuerlich-aromatisch, die gibt’s nächstes Jahr sicher wieder. Die aromatische Ananastomate bringt zwar riesige Früchte, aber der Gesamtertrag ist eher gering.

Geschmackstest

Beim Geschmackstest der großen Tomaten gewinnt eindeutig Garance (schön säuerlich, klasse Aroma) vor Gourmandia, am wenigsten hat uns Nepal gefallen.

Kornelkirschernte

Die Kornelkirschen fallen vom Baum – es ist Erntezeit! Nachdem der tolle Kornelkirschbaum der Nachbarin mit seinen fleischigen dunklen Früchten leider einem Neubau weichen musste, haben wir diesmal die Früchte unserer Wildform geerntet – 4,4 kg sind in der Schüssel gelandet. Unsere beiden neueren Sträucher mit Zuchtsorten sind noch nicht reif (hier ein Foto mit dem Größenvergleich der einzelnen Sorten).

Gewinn

Glück gehabt und wieder was gewonnen 😉

gegrillte Sardinen

#freitagskochtdermann ausnahmsweise mal keinen heimischen Fisch, sondern gegrillte Sardinen. Dazu gab’s einen grünen Salat und die leckeren kretanischen Kartoffeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.