2021-32

WEgweiser

Schneeschuhtour Silberbergrunde bei Bodenmais

Tour1

tief verschneite Wälder

Tour 2

Schneebereifte Bäume

Felsen

markante Felsen

Silberberg

kurz vor dem Gipfel

Silberberg

Silberberg Gipfelkreuz

Blick auf Bodenmais

Blick hinunter nach Bodenmais

Wanderweg

Es geht wieder abwärts

Wanderweg

Auf der ganzen Runde ist uns kein Mensch begegnet, nur am Parkplatz haben wir einige Schneeschuhwanderer gesehen.

Rysteribs

Aus dem Tiefkühler kommt etwas Sommer in’s Glas: ich habe Rysteribs (Schüttel-Johannisbeeren) angesetzt.

2021-31

Chaat Masala

Zitruspower zum Frühstück

Mixen von Gewürzmischungen: Chaat Masala sowie ein Rub zum Kurzbraten, angeregt durch Vive la Réduction

Ginger Port

Küchenapéro: Ginger Port

Chaat Masala Kartoffeln

Sehen tatsächlich aus wie im Buch: die Chaat Masala-Kartoffeln nach Flavour* von Ottolenghi/Belfrage

confierte Lammhüfte und Chaat-masala Kartoffeln

ein grandioses Essen! Hier gab’s dazu Ofen-confierte Lammhüfte, die Helmut beim letzten Lamm-Zerlegen meisterhaft herausoperiert hat 🙂

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

 

2021-30

Asche aus dem Kachelofen

Vorbereitungen für ein neues Projekt von Helmut – ich sage nur „Aschereifung“ 🙂

Asche sieben

Holzasche sieben. Ein Grundofen produziert „leider“ ziemlich wenig vom begehrten Stoff.

Bonarda

Ein Bonarda

Reh

zum geschmorten Reh mit Buttermilch-Serviettenknödeln

2021-28

Rehschinken kalt geräuchert

Nach insgesamt 25 Tagen (inklusive 5 Räuchergängen à 5 Stunden) ist Helmuts Rehschinken fertig. Es hat sich gelohnt 🙂

Care-Paket Kathi

Ähnliche Verpackung, aber komplett unterschiedlicher Inhalt: Carepaket von Kathi mit FFP2-Masken und Hot Pot-Basis in scharf und mild 🙂

2021-27

Rosenkohl

Der letzte Rosenkohl wird aus dem Gemüsegarten geholt

Wegweiser

Schneeschuhtour ab Parkplatz Schönebene über die grüne 12 Richtung Rieslochfälle, auf dem Hinweg sind wir die ersten auf frisch verschneiter Spur

Bachquerung

diverse kleine „Fjorde“ müssen überquert werden

Trittspuren

Trittspuren im Schnee (Marder? Bitte um sachdienliche Hinweise!)

Bank mit Schnee

Verschneite Bank

Wegweiser

Querung der gewalzten Arberhochstraße (Winterwanderweg)

Eiszapfen

Eiszapfen vor dem Riesloch

Rieslochfälle

Ziel Riesloch erreicht –

Wasserfall unter Schnee

von den Wasserfällen ist wenig zu sehen, da alles vereist und verschneit ist

Eiskletterer

Eiskletterer

Spur

Auf dem Rückweg ist der Schnee schon deutlich sulziger, es tropft von den Bäumen, Tauwetter setzt ein

Kripperl

Putziges Kripperl am Wegesrand

Wanderweg 12

letztes Wegstück (Hin- und Rückweg 9 km)

Kalbs-Piccata und Radicchio-Tagliolini

Für hungrige Wanderer gibt’s Kalbs-Piccata und Radicchio-Tagliolini mit Erbsen (eigenes Rezept, Nudeln selbst gemacht mit Resten des Maultaschen-Teiges)