2024-171

Bayerwald-Flieger

Für ein „Projekt“ ging’s nochmal zum Bayerwald-Flieger beim Waldwipfelpfad

Ausblick Schuhchristleger

Ausblick bei Schuhchristleger

Fingerhut

Fingerhut auf dem Weg zu #9 Hadriwa-Wandertrail (reloadet)

Arepa mit frittiertem Oktopus

Erster und noch nicht perfekter Arepa-Versuch, hier mit frittiertem Oktopus und einem scharfen Gurken-Zwiebelsalat

2024-169

Während Helmut im Fitnessstudio ist, drehe ich nochmal eine Waldrunde ab der Wiedkapelle

Collage Felsformationen im Wald

viele Felsformationen im ersten Teil

Perlpilze

und auch hier wieder viele Perlpilze

Haus am Waldrand in Alleinlage

Haus in Alleinlage bei Gstaudach

Häuschen Abwasser-Verein Gstaudach

Abwasser-Verein Gstaudach

Rothbachbrücke

Brücke über den Rothbach

Rothbach

Rothbach

Rothbachufer

Entlang des Ufers auf netten Pfaden

Fingerhüte am Wanderweg

mit Fingerhüten

Purpurnes Zystidenkeulchen?

und purpurnem Zystidenkeulchen (?), was angeblich recht selten ist

Rothbachmündung

Rothbachmündung

Pilzbeute

Die Beute von heute: einige schöne madenfreie Perlpilze und einige Maronen

Mini Pak Choi vom Hochbeet sowie bleue Zuckererbsen

Ernte vom Hochbeet: Mini Pak  Choi und blaue Zuckererbsen

Kürbispflanze auf dem Hochbeet

Der eine Butternut-Kürbis erreicht schon fast den Boden

Einlegegurken Hochbeet

Die Gurken am Gitter sind jetzt angebunden.

2024-168

Nach dem Frühstück heißt es schon wieder Abschied nehmen von Moritz. Ich backe noch schnell Gänsefüßchen aus einem gestern vorbereiteten Teig, dann geht es auf Pilztour in der Gegend um den Höllensteinsee.

Heidelbeeren

Die Heidelbeeren schmecken schon gut!

Hexenei Stinkmorchel

Zum ersten Mal gefunden: Hexenei einer Stinkmorchel. Wir haben es dann aber doch im Wald gelassen, obwohl es essbar ist….

Gänsefüßchen mit Pilzkorb

Kleine Pause mit leckeren Gänsefüßchen (Rezept folgt).

Gänsefüßchen im Anbruch

das Innenleben: leicht, blättrig, buttrig, karamellig 🙂

Pfifferlinge im Wald

noch mehr Pfifferlinge

Blick auf den Höllensteinsee

Blick auf den See mit Treteboot

Pilzfund

Die Beute von heute: hauptsächlich Pfifferlinge und Perlpilze (auch hier mussten ganz viele wegen Madenbefall im Wald bleiben), vier Maronen und drei Flockenstielige Hexenröhrlinge, ein Steinpilz.

2024-161

Waldbahn

Schon um 9 Uhr geht es für Kathi wieder Richtung Heimat, mindestens 9 Stunden Bahnfahrt liegen vor ihr.

erste gurkenernte

Erste Mini-Gurken sind erntereif

Totenbrettergruppe

Cacheausflug zum Einsammeln diverser Bilderrätsel-Mysteries. Startpunkt ist beim Waldschlössel in Neukirchen, dann geht es an dieser Totenbrettergruppe bergauf.

Geocache-Dose mit Jägermeister

Bei zwei Caches ist es sogar noch ein STF, also ein Zweitfund. Der Jägermeister hier bei #5z Bilderrätsel durfte in der Dose bleiben…

Ausblick

Ausblick Richtung Talstation Hoher Bogen

Helmut vor Felsformation

Immer wieder schöne Felsformationen

Wegweiser

Dann geht es wieder bergab Richtung Höllhöhe

Schachtelhalmfeld

vorbei an Schachtelhalmfeldern

Knabenkraut

und Waldwiesen mit Knabenkraut

Felsformation

Nach Querung er Straße geht es auf dem Kolmsteiner Höhenweg (Nk09) weiter. Auch hier finden sich immer wieder schöne Felsgruppen, die sich als Cacheversteck eignen.

Perlpilze und flockenstielige Hexenröhrlinge

im letzten Teil mehren sich Pilzfunde, so dass wir dann auf dem Rückweg doch einige schöne Perlpilze und flockenstielige Hexenröhrlinge mitnehmen, insgesamt etwa 600 g.

Abstieg über Skipiste

Zuletzt steigen wir in der diretissima über die Skipiste ab, das geht nochmal in die Knie 😉

Gebackene Kartoffeln mit Zwiebeln, Tomaten und Oliven

Sehr lecker: Gebackene Kartoffeln mit Zwiebeln, Tomaten und Oliven aus Sebze* von Özlem Warren, dazu gab es wunderbar zarte und saftige Lammkoteletts (aus dem syrischen Aladin-Laden in Deggendorf)

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

2024-133

Bayerwaldflieger am Waldwipfelpfad

Neue Attraktion am Waldwipfelpfad Maibrunn: der (noch nicht komplette) Bayerwaldflieger, ein Airbus A319, der in der letzten Woche seine spektakuläre Reise hier beendet hat.

Aussicht auf Grün

Aussicht auf Grün

Cacheversteck Holzmanderl am Baum

Cacherunde bei Falkenfels, Durch’n Woid #1-#9 und Bonus, bei der wir unseren 9000. Cachefund feiern dürfen

Weiher im Wald

Wald-Weiher

Schöne aussicht

Und nochmal eine Schöne Aussicht

Muttertagsblumenstrauß

Zu Hause erwartet mich ein wunderschöner Muttertagsstrauß 🙂

Gegrillter Angel Food Cake mit Vanilleeis unhd Erdbeeren

und es gibt eine sehr feine Resteverwertung: gegrillter Angel Food Cake mit Vanilleeis und Erdbeeren

2024-121

Burg Gößweinstein

Am Abreisetag ist wunderbares Wetter. Das nutzen wir noch für einige Tradis und den eigentlich schon früher vorgesehenen Adventure Lab Gößweinstein An- und Aussichten samt Bonus. Hier auf dem Weg zu BNR Burg Goswinstein

Basilika

Basilika

Blick auf die Burg

Auf dem Weg zum Kreuzberg

Blick vom Kreuzberg

Blick vom Kreuzberg

Selfie vom Gernerfelsen

Selfie vom Gernerfelsen

Kletterfels

Kletterwand

Blick ins Wiesent-Tal

und schließlich noch Blick ins Wiesenttal von Bellevue kurz vor dem Final des Bonus-Multis

Blick auf Gößweinstein

ein nun wirklich letzter Blick auf Gößweinstein vom Aussichtspunkt Martinswand

Waischenfeld

Auf der Rückfahrt noch ein kleiner Abstecher nach Waischenfeld, wo Helmut in der Tourist-Info Fliegenfischermöglichkeiten für einen Angel-Trip erkundet, während ich noch die 24/7 Bibliothek logge.

Angelfood Cake Form klein

Zu Hause frisch ausgepackt: eine kleine Angel Food Pan*direkt aus USA, super für 2 Personen (wie ich gerade gesehen habe, kostet sie momentan das Doppelte von dem, was ich bezahlt habe!)

Gemüsekisten Kochbuch

sowie das Gemüsekisten-Kochbuch* von Stefanie Hiekmann

Salaternte

Bunte Ernte für einen Salat zu schnellen Nudeln

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!