2018-346

Blick Richtung Ulrichsberg

Ein regenfreier Tag – also geht’s zu einem Cacheausflug Richtung Deggendorf. Hier Blick auf den Ulrichsberg und blauen Himmel 🙂

liebevolles Cacheversteck

Liebevoll gestaltetes Cacheversteck

Liebesperlenstrauch

Auffällige Früchte des Liebesperlenstrauchs (auch Schönfrucht – Callicarpa bodinieri)

Blick auf Deggendorf

Es bewölkt sich wieder – Blick vom Himmelreich auf Deggendorf

Weihnachtsbäume

von Schulen und Kindergärten fantasievoll geschmückte Weihachtsbäume in der Altstadt

Langos

Langos mit Sauerrahm, Käse und Schinken (gefühlte 4000 kcal ;-))

gebastelter Baumschmuck

Detail gebastelter Baumschmuck

2018-341

Spektakuläres Morgenrot

#freitagskochtdermann Wirsingrouladen mit einer Art Pulled-Duck-Füllung und Kokossauce

 

2018-322

Ausgedehnte Cacherunde (Trailwalk 1-14, 30-49 und Bonus) im Kreuther Forst bei Bernhardswald

gleich mal Herausforderungen bei Trailwalk 49, da die Pinzette brav zu Hause liegt ;-):

viele kreativ versteckte Dosen

und ein abwechslungsreiches Gelände

herrliche Herbstfärbung

nach 5 Stunden und 30 Caches sind wir wieder beim Auto angelangt

zu Hause gibt’s Chingal aus Kaukasis*: selbst gemachte Nudeln (ich habe allerdings ein anderes Nudelteigrezept verwendet, Teig ruhte über Nacht im Kühlschrank) mit scharf gebratenem Lammhack, viel Zwiebeln und einer Kräuter-Knoblauch-Joghurtsauce. Sehr fein! Die Buttermenge ist extrem reichlich angegeben, deutlich weniger tut’s auch.

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!