2020-305

Arber

Cache-Wanderung ab Brennes – Blick zurück zum Arber, dort wandern heute die Massen 😉

Felsen

das Ziel: der Hindenburgfelsen

Felsspalt

großer Felsspalt

Ausblick

Ausblick von oben

Petra

hinter mir geht es steil nach unten

Hindenburgfelsen

Felsen von unten

Wegweiser

Anschließend geht es ab Rabenstein auf dem Wanderweg 29 nach Schachtenbach

Herbstlaub

herrliches Herbstlaub

Baum

riesige Esche in Schachtenbach vor dem ehemaligen Forsthaus

Schachtenbach

Informationen zur früheren Glashütte Schachtenbach

Baum

durch den Herbstwald geht es über den Wanderweg 3 und 1 wieder zurück zum Parkplatz

Laub

 

2020-284

Wegweiser

Bei herrlichem Wanderwetter geht es von Altlohberghütte über Lo8 Richtung Lohberger Steindl. Witzigerweise waren wir auf den Tag genau vor 6 Jahren auch auf dieser Tour unterwegs.

Aussichtsfelsen von unten

leuchtende Flechten

Blick vom Lohberger Steindl zum Arber

und Richtung Lam

Weiter geht’s Richtung tschechische Grenze

Kleines Stoamandl-Ei

der Grenzsteig Zwercheck – Osser ist erreicht

jetzt geht es immer den Grenzpfosten und -steinen entlang Richtung Osser

bizarre Baumreste

Pozor

Achtung! Staatsgrenze

herrlicher Weg durch Heidelbeeren

großes Stoamandl-Ei

Grenzstein

deutsch-tschechischer Grenzstein mal anders

Mittagsrast und Cache am Sesselplatz Kreuzfelsen

noch ein letzter Blick Richtung Kleiner Osser (das letzte Stück zum Osser lassen wir aus, da ist heute bestimmt sehr viel los), zurück geht es über die unspektakulären Lo1 und Lo2 nach Altlohberghütte.

2020-277

geknickter Baum

Geknickter Baum auf der Lab Cache Runde Großer Pfahl

Pfahl

Beeindruckendes Geotop mit bizzaren Quarzfelsen

Steinbruch

Ehemaliger Steinbruch, heute Biotop

Am Blaibacher See

Und noch ein  Abstecher zu einem lange gelösten Mystery #4 wil’s Bilderrätsel und weiter zu einer schönen Stelle am Regen/Blaibacher See

Spaghettini mit Ofentomaten, Rucola und Burrata

Spaghettini mit Ofentomaten, Rucola und Burrata (modifiziert nach moey’s kitchen) – köstlich! Bei mir mit der doppelten Menge an Tomaten, etwas länger geröstet, weniger Rucola

2020-249

Am Vormittag gieeßt es weiter. Inzwischen sind hier bei Warnstufe 5 (5b-Wetterlage) in 48 Stunden 250-298 l Regen pro m² gefallen!

Und dann wie so oft hier: der Himmel reißt auf, die Sonne kommt heraus.

Nachmittags Bummel ins Dorf. Der kleine Platz beim Seeschloss wird zu einer Panorama-Treppe umgestaltet.

Die Piazza ist voll wie schon lange nicht mehr um diese Jahreszeit. Die Cafés haben wegen Corona ihre Tische bis zum See ausgedehnt.

Swing the world – an verschiedenen Orten im Tessin,auch auf der Piazza