2021-262

Aufgabe

Neue Cacherunde auf dem Kollnburger Pröllersteig

Naturkunst

Naturbild

Ausblick

Ausblick

lost place

Scheune bei einem Lost Place

lost place

Verfallenes Wohnhaus

Bächlein

Munteres Bächlein

Wasser

und überhaupt: viel Wasser unterwegs

Wimmerbauer Fichte

Abstecher zur 250 Jahre alten Wimmerbauer-Fichte, Höhe 42 m, Umfang 4,10 m

Ausblick

Ausblick Richtung Kollnburg

Marterl

Marterl mit dramatischem Geschehen am Wegesrand

2021-241

Banana Jam

Der Tag beginnt mit einem Mitbringsel von Moritz: Confiture Banane von den Seychellen. Schmeckt auch für mich als nicht so großen Bananenfan wirklich fein!

Schussbach #1

Wartung bei #01 Schussbach-Tour. Die Dose ist angeblich weg – beim Verlegen einer neuen finden wir sie gut 20 m entfernt an einem Baum. Wer macht den sowas, ohne den Owner zu informieren?!

Brücke

provisorisches Brücklein

Holz

Holz-Kunst bei Pramen

Pilzausstellung

Pilzausstellung in Bayerisch Eisenstein

Pilzausstellung

Pilze in Vielfalt

Kreativ mit Pilzen

Kreatives mit Pilzen – ich hatte noch nie etwas von veganem Leder aus Zunderschwamm gehört. Die Hüte sind wunderbar weich!

Natur-Gourmet

Das durfte mit, bei der Autorin und Fotografin Tanja Major erstanden: Natur-Gourmet – Wald- und Wiesen-Kulinarik neu interpretiert*

Schmorgurken-Tomaten-Gemüse mit Schweinsfilet

Schmorgurken-Tomaten-Gemüse mit Schweinefilet (hier mit Mini-Gurken)

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

2021-235

Wachteleier

Dank der neu erworbenen Wachteleierschere ist das Öffnen von 24 Wachteleiern (danke Gabi für die Eier und Moritz fürs Schneiden!) für Rührei kein Problem 🙂

Finferhut-Fotografie

Spaziergang vom Bretterschachten zum Hochzellschachten fürs jährliche Heidelbeerpflücken

ungarischer Enzian

Ungarischer Enzian

Regen

Leider fängt es danan doch an zu gießen – mit den ersten Tropfen flüchten wir uns unter das Vordach der Hütte

vor der Hütte

so sieht das von außen aus 😉

Dem Regen trotzen

Mit nachlassendem Regen wird weiter gepflückt

Bäume

mystische Schachten-Stimmung

Heidelbeeren

dann doch noch recht erfolgreich, gut 5 kg sind es geworden

Heimw#rts

Kilian singt auf dem Heimweg tapfer und lauthals Weihnachtsmelodien

Zanderfilet auf Rahmkraut

Abendessen in der Schnitzmühle (hier Zanderfilet auf Rahmkraut mit Bratkartoffeln und Kräutersalat)

 

2021-219

Cache-Ausflug Richtung Altenthann in den Forstmühler Forst, um einen Teil der großen Creek-Walk-Runde abzuwandern. Ausgangspunkt war die Waldgaststätte im Ottertal (Koreawirt), wo wir schon im Mai 2014 einmal waren. Gestartet sind wir bei Creek Walk 44 in östliche Richtung bis zu Creek Walk 74, dann ging es quer durch den Forst wieder zurück zum Ausgangspunkt, wobei wir noch die Thiergarten-Runde im Fürstlichen Thiergarten mitgenommen haben.

Wanderstein

Wanderstein

Otterbach

Idyllle am Otterbach

Balancieren

Kleine Kraxeleinlage bei Creek Walk 47

Otterbach

Viele Steine im Wasser

Versteck

Fantasievolle Verstecke

Ausblick

Ausblick

Schmetterling Kaisermantel?

Beim Loggen Besuch eines zutraulichen Kaisermantels(?)

Marterl

Auf dem Rückweg haben wir noch einige Marterl für  den Multi Vom Wörlemarterl zum Bettelmann besucht.

Brombeeren

Brombeeren in Hülle und Fülle – leider noch nicht reif.

Marterl

Fürstenmarterl

Weiher

Weiher

Sonnenuntergang

Tagesausklang mit Sonnenuntergang in Zottling.

2021-214

Kirschbaumschnitt

Im Kirschbaum waren einige Schnittmaßnahmen erforderlich

Kirschbaumschnitt

ich kann kaum hingucken… Ist aber alles gut gegangen 🙂

Nordic Baking Book

Frisch ausgepackt (die nächste kulinarische Weltreise führt nach Dänemark): The Nordic Baking Book*

Sommerhimbeeren

Die Ernte der Sommerhimbeeren geht so langsam dem Ende zu

Leander

Leander

Prachtscharte

Prachtscharte vor Hemerocallis

Quinoa mit Zucchini und Hähnchen

Quinoa mit Hähnchenbrust und Zucchini am 5:2-Fastentag

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!