2020-322

Frost

Ein neuer ALC (Adventure Lab Cache) lockt auf den Großen Arber. Start an der Talstation der zur Zeit nicht fahrenden Bergbahn bei Nebel und frostigen 1°C

Wegweiser

Wir haben uns für den deutlich weniger begangenen Wanderweg 12 entschieden (Wanderroute so wie hier beschrieben). Vom Parkplatz bis oben sehen wir gerade mal eine Person.

Bächlein

plätscherndes Bächlein

Nebelwald

Nebelwald

Wurzelweg

Wurzelweg im Bereich der 250 Jahre alten Brennesfichte

Sonne

erste Sonnenstrahlen 🙂

steiniger Weg

ab der Brennesfichte ist der Pfad sehr steinig

über dem Nebel

geschafft: unten liegt das Nebelmeer

Radom 1

das erste Radom

Ausblick

Insel im Nebelmeer

Radom 2

das zweite Radom

Ausblick

Blick vom Seeriegel

Ausblick

Blick vom Richard-Wagner-Kopf zum großen Seeriegel

Abstieg

Abstieg über den bequemen Wanderweg zur Talstation

2020-320

Frost

Frostiger Waldspaziergang (Altnußberg – Wanderweg 5 Richtung Gumpenried, am Regen entlang über den Wanderweg 3 wieder zurück)

Holzvorrat

Hier hat man für den Winter vorgesorgt

Bunker

Bunker im Wald

Waldbahn

Die Waldbahn mogelt sich ins Bild 😉

Nebel lichten sich

Die Nebel lichten sich nur zögernd

RAstplatz

Herbstdeko 😉

Pilze

ein paar Pilze gibt es noch (Trompetenpfifferlinge sogar ziemlich viele)

2020-318

Eiche

Eiche bei St. Englmar

Kapellenberg

Kapellenberg

Ausblick

Blick zum Skilift Grün-Maibrunn auf dem Weg zu Der rote Mann im Wald

Herbstfarben

Herbstfarben auf em Weg zur

Freilichtbühne

Freilichtbühne Neukirchen – Alles nur Theater

Alpenblick

Alpenblick, heute leider ohne Alpenblick

Wirzeln

Hexenwald

Gitarre

Kreative Gitarrenverwertung in Mitterfels

Kürbis

Kürbis in untergehender Sonne

Wasserträgerin

Wasserträgerin beim Dorfbrunnen

Mitterfels

Burganlage Mitterfels – Bonus des ALC Historisches Mitterfels

US Wahl

Und endlich eine gute Nachricht aus den USA: Biden hat die Wahl gegen Trump gewonnen 🙂

2020-305

Arber

Cache-Wanderung ab Brennes – Blick zurück zum Arber, dort wandern heute die Massen 😉

Felsen

das Ziel: der Hindenburgfelsen

Felsspalt

großer Felsspalt

Ausblick

Ausblick von oben

Petra

hinter mir geht es steil nach unten

Hindenburgfelsen

Felsen von unten

Wegweiser

Anschließend geht es ab Rabenstein auf dem Wanderweg 29 nach Schachtenbach

Herbstlaub

herrliches Herbstlaub

Baum

riesige Esche in Schachtenbach vor dem ehemaligen Forsthaus

Schachtenbach

Informationen zur früheren Glashütte Schachtenbach

Baum

durch den Herbstwald geht es über den Wanderweg 3 und 1 wieder zurück zum Parkplatz

Laub