2021-171

Getreidefelder

Heute ging es bei herrlichem Wanderwetter Richtung Regenstauf, Ziel waren die Caches Elendhalbstrasse #1-#14

Wegkreuz

sowie Feldkreuz Marterl

Blumen

am Wegesrand viele Blumen

Felsformation

und viele Granit-Felsformationen

Flockenstieliger Hexenröhrling

der erste Pilzfund der Saison: ein flockenstieliger Hexenröhrling 🙂

Verstecke

kreative Cacheverstecke

Wildschwein

Hint: nicht das Wildschwein, sondern der Frosch 😉

Wanderweg

wir kreuzen den Wanderweg bei Karlstein

Nittenau

Im Anschluss geht’s noch zum ALC samt Bonus In Bronze gemeißelt nach Nittenau

Storchenbrunnen

der Storchenbrunnen bereitet uns einiges Kopfzerbrechen

Skulptur

Nachtwächterheisl

Wanderstein

von dort darf ein Wanderstein mit

über dem Regen in Nittenau

Schinken nach Aschereifung

Helmut hat seinen Schinken nach gut 4 Monaten aus der Asche geholt: sieht sehr gut aus und schmeckt auch sehr gut 🙂

Thai-Nudelsalat mit knusprigem Hack

Thai-Nudelsalat mit knusprigem Hack und Limetten-Sesam-Dressing, leicht abgewandelt nach hier.

 

2021-134

Holz vor der Hüttn

Holz vor der Hütt’n: ein Anfang ist gemacht

Löwenzahnzucker

Dekorativer Löwenzahnzucker

Forellenfilet mit Spargelsalat

#freitagskochtdermann Forellenfilet (selbst geangelt) mit Estragon-Spinatcreme und grünem Spargelsalat mit Walnuss-Vinaigrette aus der e&t 5/2021

2021-110

Hortensie

Neu erstandene Hortensie vor Schneewiese bei 3°C

Kägifret

Kellerfund, der so langsam weg muss: Kägifret, ein Mitbringsel aus dem letzten Schweiz-Urlaub

Asche-Wurst

Helmut plagt die Neugier, er holt die erste Asche-gereifte Salami aus dem Karton. Das Gewicht hat durch’s Trocknen von 203 g auf 120 g abgenommen.

Anschnitt mit Wurstfehler

leider ein Wurstfehler: teilweise sind Löcher drin, wurde nicht fest genug gestopft? Diese Wurst wurde mit dem Rest aus dem Wurstfüller hergestellt, wir sind gespannt, ob die anderen auch so aussehen.

Frühlingskasten

wenigstens im Blumenkasten sieht es ein bisschen nach Frühling aus 🙂

 

2021-98

grüne Einkäufe

Markteinkauf mit viel Grün am Gründonnerstag

Osterdeko

was für eine liebe Überraschung: von Kathi gebastelte Deko für den Ostertisch 🙂 Leider wird es ja wieder nichts mit einem gemeinsamen Fest.

Rosenbogen

Helmut mit neuer Leiter am Rosenbogen

pickled eggs

Experiment: gepickelte Ostereier mit Naturfarben nach Epicurious

bunte gepickelte Eier

Die Ansätze sehen schon mal ganz gut aus.

2021-60

Schredderhaufen

Der Schredderhaufen wächst…

Nachschub

Nachschub – der große Haufen vom ersten Foto ist aber schon abgearbeitet

Rustikales Mischbrot

Rustikales Mischbrot nach Plötzblog/Almbackbuch*, leicht modifiziert: bei mir mit Rotkornweizen anstelle von Dinkelvollkorn und Ruchmehl anstelle von Weizenmehl Type 1050

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

2021-43

Würste abstreichen

Weiter geht es mit der Salami-Herstellung mittels Aschereifung. Nach 3 Tagen Trocknen im kalten Keller werden die Würste mit hochpozentigem Alkohol bestrichen

Wurst in Asche 1

und in der Asche versenkt. Hier ist der Abstand zu gering,

Wurst in Asche 2

also probieren wir es hochkant. Dann alles mit der restlichen Asche bedecken (man braucht schon eine ganze Menge!) und für 3-6 Monate in den Keller stellen.

Tee

Ausgepackt: Teebestellung mit jeder Menge Pröbchen

Mango Pickles

Beim Mittagessen neu ausprobiert (Rezept wird verbloggt) – das schmeckt ja richtig klasse! Gut, dass ich gleich eine 1 kg Dose gekauft habe (gab’s allerdings nicht kleiner)  😉