2024-165

Sauerkirschen Maynard

Die Säulensauerkirsche Maynard trägt zum ersten Mal, heute wurde getestet: sehr lecker, deutlich größere, fleischigere Früchte als Annabell und vom Geschmack her auch süßer.

Radicchio

Radicchio vom Hochbeet

Klettererdbeeren Hummi mit Ausläufern

Die Klettererdbeeren streben wieder nach oben. Zum Befestigen habe ich jetzt kleine Orchideen-Klammern* verwendet – das funktioniert wunderbar.

Blumenstrauß mit Bartnelken und Pfingstrosen

So langsam gehen die Pfingstrosen dem Ende zu.

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

2024-164

Kartoffelblüte

Die erste Kartoffelblüte ist aufgegangen

ERnte rote Bete

Zwei Rote Bete fürs Mittagessen geerntet

Flockenstieliger Hexenröhrling

Aber erst noch eine kleine Waldrunde zur Pilzerkundung: es sieht deutlich besser aus als vor gut 2 Wochen!

Collage Kleiner Waldchampignon

Kleiner Waldchampignon, Waldegerling, kleiner Blutegerling?

Collage Pilze

Links oben Schönfußröhrling, rechts unten madiger Perlpilz

Pilzfund auf BAckblech

die Beute von heute: gut 1 kg, hauptsächlich Perlpilze, 3 Frauentäublinge, 2 Fichtenreizker, 4 Flockenstielige Hexenröhrlinge, 2 kleine Pfifferlinge

Speck-Rote Bete-Topping auf Kartoffelpüree

Brennende Liebe mit roter Bete, leicht modifiziert nach Magentratzerl (Kartoffelpüree mit Topping von gebratenem Speck, Zwiebeln und roter Bete – hier mit mehr roter Bete und Brokkoli-Stielresten anstelle von Stangensellerie))

Edelwicken hochgebunden

Die Edelwicken streben nach oben, nachdem ich sie am Gitter angebunden habe

Veilchenblau

Veilchenblau am Rosenbogen über der Bank im Gemüsegarten

2024-162

Wintersteckzwiebeln geerntet

die Ernte der Wintersteckzwiebeln ist nicht toll ausgefallen, einige haben Zwiebelfliegen erwischt.

marokkanisches Leinkraut

Stammt aus einer Blumensamenmischung, laut App handelt es sich bei der filigranen Pflanze um das marokkanische Leinkraut

erste Himbeere

die erste Himbeere unserer im letzten Jahr gepflanzten Twotimer  Sugana

Steinpilz

Helmut bringt auf dem Rückweg vom Fischen einen wunderschönen Steinpilz mit

2024-161

Waldbahn

Schon um 9 Uhr geht es für Kathi wieder Richtung Heimat, mindestens 9 Stunden Bahnfahrt liegen vor ihr.

erste gurkenernte

Erste Mini-Gurken sind erntereif

Totenbrettergruppe

Cacheausflug zum Einsammeln diverser Bilderrätsel-Mysteries. Startpunkt ist beim Waldschlössel in Neukirchen, dann geht es an dieser Totenbrettergruppe bergauf.

Geocache-Dose mit Jägermeister

Bei zwei Caches ist es sogar noch ein STF, also ein Zweitfund. Der Jägermeister hier bei #5z Bilderrätsel durfte in der Dose bleiben…

Ausblick

Ausblick Richtung Talstation Hoher Bogen

Helmut vor Felsformation

Immer wieder schöne Felsformationen

Wegweiser

Dann geht es wieder bergab Richtung Höllhöhe

Schachtelhalmfeld

vorbei an Schachtelhalmfeldern

Knabenkraut

und Waldwiesen mit Knabenkraut

Felsformation

Nach Querung er Straße geht es auf dem Kolmsteiner Höhenweg (Nk09) weiter. Auch hier finden sich immer wieder schöne Felsgruppen, die sich als Cacheversteck eignen.

Perlpilze und flockenstielige Hexenröhrlinge

im letzten Teil mehren sich Pilzfunde, so dass wir dann auf dem Rückweg doch einige schöne Perlpilze und flockenstielige Hexenröhrlinge mitnehmen, insgesamt etwa 600 g.

Abstieg über Skipiste

Zuletzt steigen wir in der diretissima über die Skipiste ab, das geht nochmal in die Knie 😉

Gebackene Kartoffeln mit Zwiebeln, Tomaten und Oliven

Sehr lecker: Gebackene Kartoffeln mit Zwiebeln, Tomaten und Oliven aus Sebze* von Özlem Warren, dazu gab es wunderbar zarte und saftige Lammkoteletts (aus dem syrischen Aladin-Laden in Deggendorf)

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!

2024-154

Collage Starkregen

Es regnet munter weiter. Teilweise richtig stark, so dass der Regen nicht mehr durchs Abflussrohr geht sondern den direkten Weg nimmt. Aber glücklicherweise ist es hier nicht annähernd so schlimm wie in anderen Teilen Bayerns und Baden-Württembergs.

Terasse mit Regen von oben

Auf der Terrasse bildet sich schon ein kleiner See

Schnecke auf Salatpflanze

Die Schnecken fühlen sich bei dem Wetter richtig wohl (so lange, bis ich zum Kontrollgang in den Gemüsegarten komme…)

Collage Säulenäpfel ausdünnen

Später kommt dann tatsächlich noch die Sonne raus 🙂
Die neuen Säulenäpfel müssen ausgedünnt werden, das gleiche haben wir auch bei den Zwetschgen erledigt.

Sauerkirsche Annabell

Die Sauerkirsche trägt deutlich mehr als letztes Jahr, da gab’s nur 1 Kirsche. Allerdings haben die Vögel schon viele Früchte am Baum angefressen, die haben wir auch entfernt.

frisch geernteter Knoblauch

Eine Knolle vom Herbstknoblauch Germidour, die an einer Seite aufgerissen war, was auf Schädlingsbefall hinweist. Glücklicherweise hält sich der Schaden an der Knolle in Grenzen – ich hoffe, das sieht bei dem Rest der Pflanzen auch so aus.

 

2024-149

Zwiebeln im Beet

Die Wintersteckzwiebeln Radar im Himbeerbeet (kamen im Oktober in die Erde) legen allmählich an Umfang zu

erste reife Erdbeeren

die ersten roten Erdbeeren

Radicchio

der Radicchio bildet schon einen festen Kopf

erste Tomatillo-Blüte

erste Blüte bei der Tomatillo Aurora im Beet

Tomatillos im Topf

für die Tomatillo im Topf (da bleibt später nur eine Pflanze stehen) hat Helmut noch ein Gitter zum Abstützen gebaut.

Ampel mit Surfinien

etwas mehr Sonne würde den Surfinien in der Ampel guttun…

Zierlauch vor Frauenmantel

Zierlauch vor Frauenmantel und Katzenminze

Farfalle mit Mascarpone, Grünem Spargel und Pinienkernen

Farfalle mit Mascarpone, grünem Spargel und Pinienkernen