2018-266

Von den Nachbarn haben wir gehört: die Pilze wachsen! Also ab in den Wald Richtung Nulldorfer. Wo Fliegenpilze wachsen, soll es angeblich auch

Steinpilze geben. Stimmt! Sie wachsen sogar mitten auf dem Weg 🙂

Waldwege

Fette Beute, etwa 3 kg! Dabei haben wir nur Steinpilze und Flockenstielige Hexenröhrlinge sowie einige Kuhmäuler (oben rechts) mitgenommen.

Bis auf die zwei sehr großen und drei kleine alle absolut madenfrei – sensationelle Qualität!

400 g davon gab’s abends gleich in einer Kartoffelpfanne mit Hähnchenschenkeln aus dem Backofen

2018-196

Den enkelfreien Nachmittag für eine Cacherunde in Tschechien genutzt: die RS-Serie

Kreuzstein Šnory (Kohlstätten)

Fundstücke bei einer Quelle im Wald

2018-169

Rothbach

Auf der Suche nach "Y" am Rothbach bei Böbrach

Steinpilz

Beifang: der erste Steinpilz der Saison!