2018-296

Das letzte Mal Rasenmähen für dieses Jahr? Und immer noch werden Chilis rot

Vorfreude auf den Somme 2019!

Äpfel, Äpfel, Äpfel – der Idared gibt alles. Äpfel mit 300-350 g Gewicht sind keine Seltenheit.

2018-289

Zwei Durchgänge Quitten entsaften: eine Füllung (gut 4 kg Quitten) ergibt etwa 2 l Saft. 1 l zu Gelee verkocht. Ein Ansatz für Quitten-Punsch gekocht, aus den Rückständen Quittenbrot hergestellt (Flotte Lotte, dann 1:1 mit Gelierzucker im Thermomix (10 Minuten 100°C Stufe 4-5), anschließend auf Backpapier im Backofen Circotherm Heißluft 80°C, wenn die Oberfläche trocken ist, auf weiteres Backpapier stürzen, ursprüngliches Backpapier abziehen, weitertrocknen).

Fuchsienbäumchen gegen Herbstbepflanzung getauscht

indonesische Rinderzunge

2018-284

Es geht los mit der Quittenernte

Zum Mammografie-Screening in Regen – Spiegelung der Privatbrauerei Falter im Regen

Pichelsteiner Brunnen vor dem Brauereigasthof Falter

 

 

2018-282

Ein paar schöne Brokkoli-Nachzügler vom Hochbeet

Es wird Zeit, wieder einmal ein paar Dosen zu legen

Pain Café-Graines nach Tom the Baker mit krachender Kruste

durch einen Saatenmix und Kaffee als Schüttflüssigkeit sehr aromatisch. Klasse!

2018-277

Topinambur aus dem Beet: eher knollig, Topinambur aus dem Kübel: eher schlank. Beide erwarten den Winter in einem mit Erde gefüllten Topf, aus dem die Knollen bei Bedarf entnommen werden können.

Nach der zweiten Frostnacht sahen die Tomaten doch recht mitgenommen aus, ich habe sie kurz entschlossen abgeschnitten. Die chilis halten sich tapfer

Rote Bete geerntet, im Backofen gebacken und eingelegt

Vortrag Gartenbauverein „Gesundheit aus der Natur“ von Apothekerin und Heilpraktikerin Corinna Stoiber, Bad Kötzting