2019-294

Das absolute Traumwetter mit sommerlichen Temperaturen nutzen wir für eine Wanderung auf den Großen Falkenstein

Wegweiser

Los geht es in Zwieslerwaldhaus

Adamweg

über den Adamweg (Markierung Eibe) geht es stetig bergauf

Aussicht kleiner Falkenstein

bis zum Aussichtsfelsen Kleiner Falkenstein. Einen schon lange gelösten Mystery können wir auch mitnehmen

Herbstfärbung

Nun noch ein kurzes Stück weiter bergauf

Arberblick

beim Rückblick schaut man auf den Großen Arber

Am Gipfelkreuz

Am Gipfelkreuz des Großen Falkensteins

Blick vom Falkenstein

Ausblick

Schutzhaus

Dann geht es in das erst vor einem Monat eingeweihte neue Schutzhaus

Wiener Schnitzel

Schnitzel Wiener Art und Lüngerl mit Knödel gibt’s für uns auf der voll besetzten Terrasse

Wegweiser

Viele Wandermöglichkeiten

Ausblick

Wir haben uns für den Rückweg Richtung Ruckowitzschachten entschieden,

Windbruch

nehmen aber auch noch den Windwurf-Erlebnispfad mit

Ruckowitzschachten

Ruckowitzschachten

Rotes Höhenvieh

derseit einigen Jahren wieder mit Rotem Höhenvieh beweidet wird

Schachtenbaum

markanter Baum am unteren Rand des Schachtens

Abstieg

durch Buchenwald geht es dann wieder abwärts

Baumpilze

Baumpilze in der Urwaldzone

2019-292

Start

Einstieg in die GRS-Runde von Spiegelau erst auf dem Weg Steinforelle durch den Wald,

Kanal

dann ebenerdig entlang des Kanals,

Blick auf den See

der bis zum Stausee führt.

Stausee Großarmschlag

Pause am Stausee Großarmschlag

Steinklamm

Rückweg über das Naturjuwel wildromantische Steinklamm (großer Rundweg Steinforelle)

Statue in der Steinklamm

Madonna-Statue in der Klamm

Weg

Trittsicherheit erforderlich

Beim Steinklammblick

Loggen beim Steinklammblick

Glas-Wald-Garten

Wald-Glas-Garten der Glashütte Köck in Riedlhütte

Bistand

Überraschungserfolg beim Bistand

Waldbahn

Abschluss bei der historischen Waldbahn

2019-290

Kunst im Wald

Vor dem Gartenbauvereins-Stammtisch noch einen kleinen Waldspaziergang unternommen

Kreuz

und dabei noch in den Genuss eines STFs gekommen 🙂

2019-284

Brückenbäck

Skandinavisches Frühstück im Brückenbäck

Altes Rathaus

Nach dem Mord im Meeviertel geht es zum Würzburger Reversigo, es regnet

Asialaden

In der Semmelstraße auch noch einen arabischen und einen Asia-Markt besucht (die kulinarische Weltreise Korea wartet)

Efeu

Ganz schön lange haben wir dieses Döschen gesucht…

Hofgarten

Residenzgarten im Regen

Alte Mikkrobiologie

mein altes Labor mit Balkon in der ehemaligen Mikrobiologie am Röntgenring (1980-1982)

Zander

Sehr nettes Abendessen mit Weinprobe im engeren Kreis der Ehemaligen in der Hofkellerei