2020-214

Wettzell

Nachdem der Regen aufgehört hat, geht’s zu einer kleinen Cacherunde nach Wettzell mit seinem geodätischen Observatorium

Blumen

Blümchen am Wegesrand

INRI

Erstes Ziel: INRI

Haferfeld

Haferfeld in der Nähe von Geo-Carin – das Wetter schaut nicht gut aus 🙁

Totenbretter

Beim Brotzeit-Bankerl 2 tröpfelten schon die ersten Tropfen

Brotzeitbankerl

Beim Brotzeitbankerl 3 erwischte es uns dann voll 😉 Dennoch Mission erfolgreich abgeschlossen.

Regenbogen

Zu Hause: ein doppelter Regenbogen

Lammrücken und türkischer Reis

Gebratener Lammrücken mit würzigem Pilav nach Semilicious
Im Reis waren bei mir anstelle von Erbsen die ersten feinen Böhnchen.

2020-213

Bäume am Horizont

Cache-Ausflug in den Gäuboden in die Nähe von Metting zur Runde Zwischen Ritterrüstung und Panzer

Wilde Karde

Wilde Karde

Gemeiner Pastinak

Gemeiner Pastinak?

Petra Bank

Ruheplätzchen

Weizen

Der Weizen steht gut

Mhdrescher

Überall sind Mähdrescher im Einsatz

Peacock crossing

Peacock Crossing?

Pfau

Stimmt!

Mähdrescher

Gleiches Feld wie oben, diesmal von unten mit wesentlich bedrohlicher wirkendem Himmel

Cache-Tarnung

Gute Cache-Tarnung auf der Runde um Feldkirchen

CSI Feldkirchen

CSI Feldkirchen – schon wieder ein Marterl für ein dramatisches Geschehen

Sumach-Hähnchen

Sumach-Brathuhn auf Pita (Rezept folgt)

2020-207

Cache-Wanderung im Gallner-Gebiet

Marterl

Die Dramatik dieses Marterls

Marterl 1

erschließt sich

Marterl 2

bei näherem Hinsehen

Wasser Kreuz

Gallner Wasserl Kreuz

Galllner Kirche

Gallner Kirche

Herrliche Aussicht

Bauernhaus

Liebevoll renoviertes Bauernhaus

Ausblick

Die Kirche von oben

Gallner Kreuz

Gallner Gipfel

Vogelbeere

Die Vogelbeeren werden rot

Wegweiser

Wanderwegweiser

Minich Mule

Einweihung der neuen Gläser mit unserem Munich Mule

2020-196

schwarzer Regen

Wir müssen nochmal nach Bayerisch Kanada – der Reviewer hat uns informiert, dass sich ein Cache (ausgerechnet der) in einem Naturschutzgebiet befindet und verlegt werden muss.

Versteck

neues Versteck 😉

Kochbuch

Frisch ausgepackt: Gemüse ohne Grenzen* von José Andrés (die Rezension beim Magentratzerl war schuld)

Mystery-Runde

Der Reviewer ist nach Neueinreichung von #15 dann aber blitzschnell: alle 20 Mysteries Seltsame Pflanzen in Bayerisch Kanada sind veröffentlicht 🙂

*=Affiliate-Link zu Amazon. Wenn darüber bestellt wird, kostet es genausoviel wie sonst auch, allerdings erhalte ich einen kleinen Vermittlungs-Betrag, den ich wieder in neue Kochbücher etc. stecken kann. Für diese Unterstützung herzlichen Dank!