2022-248

Endlich wieder Zeit für eine Cache-Runde! Unser erstes Ziel: die Unwetterrunde #1-#9 bei Bärnzell

Kappl-Kapelle

Kappl-Kapelle

Waldschäden

Ein Unwetter im Juni 2022 fällte hier viele Bäume und gab der Runde den Namen

Ausblick

schöner Ausblick

Trimm dich Pfad für Arme?

Trimm Dich-Pfad für Arme?

Flocki

Der erste 🙂 aber leider auch der einzige: ein bildschöner junger Flockenstieliger Hexenröhrling

Wanderstein

Ein Wanderstein darf mit

Rinder

Ganz schön neugierig, die Beiden!

Steg

Steg

Guntherpfad

meditative Kunst am Gunthersteig

Rohrkrepierer

Weiter geht’s über den Rohrkrepierer bei Zwiesel

Bahnhof Eisenstein

zum Bahnhof in Bayerisch Eisenstein

Karlsbader Oblaten

Schnell über die Grenze nach Tschechien gehüpft und eine Packung mit Karlsbader Oblaten erstanden 🙂

Grenzstein

und dann den Grenzstein-Virtual C 3/2 DB absolviert

Auf der Grenze

Auf der Grenze im Grenzbahnhof

Seitenkanal des Großen Regen

anschließend noch eine Runde durch Bayerisch Eisenstein, auf dem Goldsteig entlang des Seiten-Kanals vom Großen Regen über Drak

Alte Linde

zur Lípa II, einer über 600 Jahre alten Linde (Naturdenkmal).

Lost Place

Leider herrscht sehr viel Leerstand in Eisenstein…

Pfannen-Gyros mit Bohnen

Leckeres Pfannen-Gyros mit Bohnen am 5:2-Fastentag

 

 

2022-86

eNTWURZELT

Frühjahrs-Wartungsrunde bei unseren Seltsamen Pflanzen in Bayerisch Kanada. Teilweise hat der Sturm große Bäume entwurzelt

hINDERNIS

und über die Wanderwege gelegt

hUFLATTICH

Huflattich strahlt mit der Sonne um die Wette- der Wind bläst allerdings kräftig und sehr frisch

Bayerisch Kanada

Wegweiser

Rastplatz

Rastplätzchen am Regen

Wanderstein

Wanderstein aus Konstanz abgelegt.

am Regen

Ruhe am Wasser

Pestwurz

Pestwurz

2022-67

Wegweiser

Nachdem der erwartete Enkel sich noch Zeit lässt, unternehmen wir eine ausgedehnte Cacherunde bei Litzelstetten: Mühlweiher – Hasenrain – Bandwurm – Torkelberg

Mühlweiher

Mühlweiher, teilweise noch vereist: hier ist es ganz schön kalt

Baum

viel Platz für klassische Cache-Verstecke

Lebensgefahr

Einstiger Militärübungsplatz?

Wanderstein

Wanderstein bei eher weihnachtlicher Deko abgelegt

Traktoren

alte Schätzchen bei der Reitanlage am Guckenbühl

Baumfällungen

Fast hätten wir auf den letzten Hundert Metern einen Riesenumweg zum Parkplatz machen müssen, freundlicherweise lässt uns ein Forstarbeiter aber noch passieren.

Quarkini

zu Hause mache ich Quarkbällchen – es ist ja schließlich Faschings-Dienstag 🙂

 

2022-66

Trio

Bei herrlichem Sonnenschein Spaziergang ab der Schmugglerbucht bis zur Therme

viele Schwäne

Vater und Tochter

Vater und Tochter und ? 🙂

no war Wandersteine

Der Krieg hinterlässt auch hier Spuren: Wandersteine

Stoamandl

kunstvolle Stoamandl

Winter-Schneeball

Winter-Schneeball

gut verpackt

armer Opa, gut verpackt

 

2021-219

Cache-Ausflug Richtung Altenthann in den Forstmühler Forst, um einen Teil der großen Creek-Walk-Runde abzuwandern. Ausgangspunkt war die Waldgaststätte im Ottertal (Koreawirt), wo wir schon im Mai 2014 einmal waren. Gestartet sind wir bei Creek Walk 44 in östliche Richtung bis zu Creek Walk 74, dann ging es quer durch den Forst wieder zurück zum Ausgangspunkt, wobei wir noch die Thiergarten-Runde im Fürstlichen Thiergarten mitgenommen haben.

Wanderstein

Wanderstein

Otterbach

Idyllle am Otterbach

Balancieren

Kleine Kraxeleinlage bei Creek Walk 47

Otterbach

Viele Steine im Wasser

Versteck

Fantasievolle Verstecke

Ausblick

Ausblick

Schmetterling Kaisermantel?

Beim Loggen Besuch eines zutraulichen Kaisermantels(?)

Marterl

Auf dem Rückweg haben wir noch einige Marterl für  den Multi Vom Wörlemarterl zum Bettelmann besucht.

Brombeeren

Brombeeren in Hülle und Fülle – leider noch nicht reif.

Marterl

Fürstenmarterl

Weiher

Weiher

Sonnenuntergang

Tagesausklang mit Sonnenuntergang in Zottling.